Dieses süße Paar wollte dieses Jahr eigentlich in der Sächsischen Schweiz heiraten. Aber leider war es im Mai nicht möglich und sie haben ihre Hochzeit auf nächstes Jahr verschoben. Dafür haben sie sich dann für ein Paarshooting entschieden, um festzuhalten, dass Nadine schwanger ist. So ein Shooting sollte spätestens in der 35. Schwangerschaftswoche stattfinden. Danach könnte es für die werdende Mutter nämlich anstrengend werden und ein Shooting soll ja Spaß machen. Außerdem hat der Bauch in der Zeit die perfekte Größe. 

Wir hatten eine tolle Fotosession in den Abendstunden und die Sonne sehr genossen. Die beiden hatten sogar noch ein zweites Outfit dabei, sodass wir die Fotos im Wald mit einem anderen Kleid gemacht haben. Ich kann mich gar nicht entscheiden welches der beiden ich lieber mag. 

Nadine und Nick erwarten ihren Nachwuchs im August. Ich freue mich schon sehr ihre Hochzeit dann mit Baby im  nächsten Jahr zu begleiten. Als Hochzeitsfotografin liebe ich tolle Locations. Und die Sächsische Schweiz ist einfach wunderschön. Seid gespannt auf die tollen Bilder.